Hauptbild AGG-Konformität
Festanstellung Punkt Stellenanzeige Rot Erfurt Punkt Stellenanzeige Rot Ab Januar 2017
Sie suchen einen Arbeitgeber, der Ihre Expertise optimal einsetzt? Dabei wollen Sie sich weiterentwickeln und lernen? Hierfür suchen Sie Unterstützung im Bewerbungsprozess und bei Ihrer Karriereplanung? Dann suchen wir Sie! Kompetent, persönlich und initiativ - das ist die top itservices AG: Als einer der führenden Personaldienstleister für IT und Engineering bringen wir top Fach- und Führungskräfte sowie Spezialisten zum passenden Unternehmen. Für Festanstellungen, auf Zeit oder für Projekte. Dabei bieten wir einen ganzheitlichen Experten-Service. Wir nehmen uns Zeit, Sie kennenzulernen und coachen und navigieren Sie auf Wunsch durch Ihren beruflichen Weg.
Ihre Aufgaben
  • Überwachung des Data-Centers
  • Softwareverteilung im Bereich Clientmanagement
  • Administration der Virtualisierungsumgebung
  • Bearbeiten von Incidents, Requests und Changes im Citrix-Umfeld
  • Arbeiten mit Ticketsystemen
  • Fehlerbehebung im Bereich Windows
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Erfahrung im DataCenter-Bereich
  • Fundierte Kenntnisse in Citrix, Empirum, VSphere, VMware oder die Bereitschaft zum Erwerb
  • Troubleshooting-Know-how im Windows-Umfeld
  • Versiert im Umgang mit Ticketsystemen
  • Hohe Kommunikationskompetenz sowie ausgeprägtes Servicebewusstsein
Ihre Chance
  • Als namhafter Dienstleister bieten wir Ihnen neben der Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen, eine attraktive Vergütung, verbunden mit Entwicklungsmöglichkeiten in einem innovativen Umfeld.
  • Partnerschaftlichkeit ist die Basis unserer Zusammenarbeit.
Bewerben
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 436-5849 an job-01@top-itservices.com. Gern geben wir Ihnen auch telefonisch unter +49 231 841676-83 Auskunft. Ihr Ansprechpartner ist Marco Klesse.
 Londoner Bogen 6
 44269 Dortmund
 Tel: +49 231 841676-83
QR-Code
*Erfolgt oben im Text zugunsten einer besseren Lesbarkeit keine explizite Differenzierung zwischen der männlichen und weiblichen Form, so sind dennoch stets beide gemeint.