Hauptbild AGG-Konformität
Festanstellung Punkt Stellenanzeige Rot Hartmannsdorf Punkt Stellenanzeige Rot Ab sofort
Sie suchen einen Arbeitgeber, der Ihre Expertise optimal einsetzt? Dabei wollen Sie sich weiterentwickeln und lernen? Hierfür suchen Sie Unterstützung im Bewerbungsprozess und bei Ihrer Karriereplanung? Dann suchen wir Sie! Kompetent, persönlich und initiativ - das ist die top itservices AG: Als einer der führenden Personaldienstleister für IT und Engineering bringen wir top Fach- und Führungskräfte sowie Spezialisten zum passenden Unternehmen. Für Festanstellungen, auf Zeit oder für Projekte. Dabei bieten wir einen ganzheitlichen Experten-Service. Wir nehmen uns Zeit, Sie kennenzulernen und coachen und navigieren Sie auf Wunsch durch Ihren beruflichen Weg.
Ihre Aufgaben
  • Einlagerung von Mineralölprodukten je nach Konfiguration des Tanklagers z. B. Schiff, Zug, Pipeline und Tankkraftwagen (TKW) vorbereiten, durchführen und kontrollieren nach Vorgaben sowie Löschberichte erstellen
  • Wasserpeilung, Dichte-, Flammpunkt-, Leitfähigkeitsermittlung und visuelle Kontrolle durchführen innerhalb der Qualitätstoleranzen und ggf. Abstimmung mit Vorgesetzten
  • Wartung und Pflege der Ventile, Pumpen und Messsysteme
  • Technische Anlagen und Systeme entsprechend der betrieblichen Regelungen und nach Vorgaben überwachen
  • Störungen melden und bei der Beseitigung mitwirken
Ihr Profil
  • Mehrjährige Erfahrung als Fachlagerist mit technischen Kenntnissen
  • Alternativ eine Ausbildung als Industriemechaniker oder auch Gefahrgutfahrer
  • Erfahrung im Umgang mit der MS Office-Standardsoftware
  • Kaufmännische Grundkenntnisse wünschenswert
  • Von Vorteil sind Erfahrungen in der Mineralölbranche (keine Bedingung)
Bewerben
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 426-1902 an job-01@top-itservices.com. Gern geben wir Ihnen auch telefonisch unter der unten angegebenen Rufnummer Auskunft. Ihr Ansprechpartner ist Herr Mark Bendlin.
 Hausvogteiplatz 11
 10117 Berlin
 Tel: +49 30 4355092-114
QR-Code
*Erfolgt im Text zugunsten einer besseren Lesbarkeit keine explizite Differenzierung zwischen der männlichen und weiblichen Form, so sind dennoch stets beide gemeint.